vmg vmg vmg vmg vmg vmg vmg

Aktivitäten

Meisterklasse Klavier beim 8. Internationalen Jugendmusikfestival im Rodachtal

Wie schon in den letzten Jahren konnten auch heuer einige Mitglieder der Meisterklasse Klavier und Kammermusik unter der Leitung von Lukas Klotz Ende Juli 2011 auf Einladung der Festival-Leitung beim 8. Internationalen Jugendmusikfestival im Rodachtal teilnehmen.

Am letzten Schulwochenende machten sich nach zahlreichen Proben und Vorbereitungen Sarah Künzl (Klavier), Melchior Kupke (Klavier), Diem Dinh (Violine) und Sophia Slenczka (Violoncello) auf den Weg nach Coburg zu diesem wichtigen überregionalen Event.

Beim großen Galakonzert des 8. Internationalen Jugendmusikfestivals in der Konzernzentrale der HUK-Coburg am 29. Juli 2011 bot das Klaviertrio mit Sarah Künzl, Diem Dinh und Sophia Slenczka vor großem Publikum und mit Moderation durch Christian Limpert vom Bayerischen Rundfunk eine mitreißende und vom Publikum begeistert beklatschte Interpretation des 1. Satzes aus dem Klaviertrio op. 49 in d-Moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Bereits am darauffolgenden Tag, Samstag, den 30. Juli 2011, fand innerhalb des Festivals der „Kammermusikalische Nachmittag“ in Stressenhausen statt. Dort gaben Melchior Kupke und Sarah Künzl vierhändig am Steinway-Flügel mehrere Slavische Tänze von Antonin Dvorak zum Besten. Im weiteren Verlauf und als Abschluss des Konzertes spielte unser Klavier-Trio mit Sarah Künzl, Diem Dinh und Sophia Slenczka noch 2 Tangos von Astor Piazzolla. Auch in diesem Konzert wurden unsere Musiker vom Publikum begeistert gefeiert.

Nach dem Abschlusskonzert des Festivals am Sonntag, den 31. Juli 2011, bei dem wir als Zuhörer zugegen waren, machten sich unsere Musiker auf den Weg nach Konstanz zum Galakonzert des dortigen Rotary-Clubs Konstanz-Mainau. Wegen des großen Erfolges und der herausragenden Qualität des Vortrags unserer Schüler im letztjährigen Festival, wurde die Meisterklasse Klavier und Kammermusik zu diesem Gala-Konzert 2011 extra eingeladen.

So spielte unser Klaviertrio am 1. August in der Lutherkirche in Konstanz. Vor einer beeindruckenden Lichtinstallation im Kirchenschiff interpretierten Sarah Künzl, Diem Dinh und Sophia Slenczka engagiert den 1. Satz aus dem Klaviertrio op. 49 in d-Moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Die ca. 450 Zuhörer applaudierten so begeistert und lang anhaltend, dass unsere Schüler spontan sogar eine Zugabe geben durften. Das Publikum reagierte auf Invierno Porteno von Astor Piazzolla wie schon vorher bei Mendelssohn mit zahlreichen Bravorufen und wiederum mit langanhaltendem Applaus.

Dieses beeindruckende Konzert klang bei einem offiziellen Empfang in den Räumen der Hypo-Konstanz mit zahlreichen Prominenten aus der Region aus. Insgesamt war diese Konzertreise nach Coburg und Konstanz ein fantastischer Abschluss des vergangenen musikalischen Jahres der Meisterklasse. Unsere Schülerinnen und Schüler haben fleißig gearbeitet, waren exzellent vorbereitet, haben sich toll präsentiert und unser Von-Müller-Gymnasium überregional in hervorragender Weise repräsentiert.

Wir gratulieren Allen Beteiligten zu diesem wunderbaren Erfolg!
Lukas Klotz

Bilder

Click to enlarge

Erzbischof-Buchberger-Allee 21 · 93051 Regensburg · Tel 0941/507 2492 · Fax 0941/507 3496