vmg vmg vmg vmg vmg vmg vmg

Aktivitäten / Projekte

Das Projekt Youngagement

Das Projekt wird von der Freiwilligenagentur und dem Stadtjugendring betreut. Schüler/innen aus verschiedenen Schularten können sich daran beteiligen. Unsere Schule nimmt seit Bestehen dieses Projektes teil.
Sie engagieren sich ein ganzes Schuljahr lang freiwillig in ihrer Freizeit – also außerhalb des Unterrichts – in einer sozialen Einrichtung ihrer Wahl. Der wöchentliche Zeitaufwand beträgt 1,5 Stunden.
Die Schüler/innen werden an der Schule von einem Lehrer betreut und Mentoren begleiten sie ebenfalls ein Schuljahr lang.
Am Ende des Schuljahres erhalten die „Youngagement-Teilnehmer/innen ein detailliertes Zertifikat von ihrer Einsatzstelle und ihr Einsatz wird im Jahreszeugnis vermerkt.

Betreuung am VMG

Die Youngagement-Teilnehmer/innen treffen sich regelmäßig mit dem Mittelstufenbetreuer. Kann ein Termin an der Einsatzstelle nicht eingehalten werden (Krankheit, Schulaufgabe am nächsten Tag), muss die Einsatzstelle informiert und die Unterschrift beim Mittelstufenbetreuer eingeholt werden. Die regelmäßigen Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch und der Klärung von Sachfragen.

Die diesjährigen Teilnehmer/innen am Youngagement-Projekt am VMG

Das Teilnehmerkontingent ist begrenzt, und die Plätze werden von der Freiwilligen Agentur zugeteilt. Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe, die wegen des großen Interesses in diesem Schuljahr nicht berücksichtigt werden konnten, können im nächsten Schuljahr an dem Projekt teilnehmen. Mit 22 Teilnehmer/innen stellt das VMG die größte Gruppe unter den teilnehmenden Schulen.

Text & Bilder: S. Unverdorben

Bilder folgen

Erzbischof-Buchberger-Allee 21 · 93051 Regensburg · Tel 0941/507 2492 · Fax 0941/507 3496