vmg vmg vmg vmg vmg vmg vmg

Ganztagsgymnasium

 

» Päd. Konzept

» Betreuungsangeb.

» Stundenverteilung

 

Stundenverteilung im neuen Modell "VMG 3.0ffen"

Die Buchung des Ganztagsangebots für die 5. bis 8. Jgst.

Große Flexibilität bei der Zusammenstellung des persönlichen Ganztagsprogramms Minimaler Buchungsumfang:
• 2 Nachmittage (einer davon darf Pflichtunterricht enthalten) und
• 6 Zeitstunden (= 8 Unterrichtsstunden, einschließlich Mittagspause)

Maximaler Buchungsumfang:
• 4 Nachmittage (Montag bis Donnerstag, 13.00 bis 16.00 Uhr)

Gesamtes Ganztagsprogramm kostenfrei.
Besuch des ZWIK (Zentrum für Wissen, individuelle Betreuung und Kompetenz) für 5. und 6. Jgst. an individuell gebuchten Nachmittagen fest integriert.
Verbindliche Wahl des Ganztagsprogramms am Schuljahresende für das nachfolgende Schuljahr.

Stundenplanbeispiele

Die folgenden Stundenplanbeispiele für einen Schüler der 5. Jgst. verdeutlichen die große Flexibilität unseres neuen offenen Ganztagskonzepts.

Erläuterung zu den Stundenplanbeispielen:

Stundenplanbeispiel 1:
Nutzung des Ganztagsangebots an vier Wochentagen im Maximalumfang von 13.00 bis 16.00 Uhr

Intensive Nutzung des Ganztagsangebots über die gesamte Woche hinweg zusätzlich zum Pflichtunterricht am Dienstag.
Viermaliger Besuch im ZWIK zur Erledigung der Hausaufgaben.
Wahrnehmung von zwei Wahlangeboten (z.B. Chor und Concertband) am kulturellen Tag (Do).

Stundenplanbeispiel 2:
Nutzung des Ganztagsangebots an zwei Wochentagen bis 16.00 Uhr

Wahrnehmung des Ganztagsangebots an zwei Nachmittagen.
Besuch des ZWIK und eines Wahlunterrichts am Mittwoch.
Dazwischen Buchung der beaufsichtigten Freizeit, um bei Bedarf (z.B. Vorbereitung von Schulaufgaben) die Arbeit im ZWIK auf bis zu 90 Minuten ausdehnen zu können.

Stundenplanbeispiel 3:
Nutzung des Ganztagsangebots an vier Wochentagen mit Unterrichtsende um 14.30 bzw. 15.15 Uhr

Möglichst gleichmäßige Verteilung der gebuchten Stunden auf die gesamte Woche, um z.B. während der Berufstätigkeit der Eltern eine qualifizierte Betreuung sicherzustellen.
Neben zweimaligem Besuch des ZWIK zur Erledigung der Hausaufgaben ein Wahlunterricht (z.B. Orchester) am kulturellen Tag (Do).

Erzbischof-Buchberger-Allee 21 · 93051 Regensburg · Tel 0941/507 2492 · Fax 0941/507 3496